Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

München: Mann schubst Rentner auf S-Bahn-Gleise

News von LatestNews 1189 Tage zuvor (Redaktion)

Schienen
© über dts Nachrichtenagentur
In München hat ein 39-jähriger Mann am Freitag einen Rentner ohne erkennbaren Grund auf die Gleise einer S-Bahn-Linie geschubst. Wie die Polizei mitteilte, wurde das 72-jährige Opfer leicht verletzt. Der 39-Jährige hatte auf dem Bahnsteig des S-Bahnhofes Donnersberger Brücke zunächst die dort wartenden Fahrgäste angepöbelt.

Der Mann lief laut Polizei am Bahnsteig entlang und schrie Beleidigungen und Bedrohungen wie "ich bringe dich um" oder "ihr Schweine", ohne zunächst eine konkrete Person damit anzusprechen. Völlig unvermittelt schubste er dann den 72-jährigen Rentner, der am Bahnsteig wartete, so heftig, dass dieser auf die Gleise stürzte und bewusstlos liegen blieb. Eine S-Bahn fuhr zu diesem Zeitpunkt nicht ein. Durch zwei Männer wurde der Bewusstlose sofort vom Gleisbett in den dahinterliegenden Grünstreifen zwischen den Gleisen gezogen und versorgt. Von weiteren Personen wurde der Nothalt betätigt und der Rettungsdienst und die Polizei verständigt. Noch am Bahnsteig konnte der Täter von der Polizei festgenommen werden. Er gab selbst an, psychische Probleme zu haben. Nach einer fachärztlichen Untersuchung erließ der Haftrichter einen Unterbringungsbefehl. Das Opfer wurde leicht verletzt und in einem Krankenhaus ambulant versorgt.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •