Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Gestern ist eine der führenden Mobilfunkmessen der Welt zu Ende gegangen: Vom 14. bis 17. Februar haben sich weit über 1.300 Aussteller auf dem Mobile World Congress (MWC) in Barcelona präsentiert. Im Mittelpunkt des öffentlichen Interesses standen dabei vor allem die Handyneuvorstellungen, die aktuellen Tablet PCs sowie der spezielle Ausstellungsbereich App Planet.Seit der ersten Mobilfunkmesse im Jahr 1987 hat sich das Informationsangebot des MWC kontinuierlich erweitert. Auch in diesem Jahr waren Mobilfunkexperten und Handyfans aus über 190 Ländern auf dem Messegelände in Barcelona (Fira Montjuic) zu Gast.
Handy und Smartphone Highlights auf dem MWC 2011
Das Jahr 2011 wird das Jahr der Smartphones werden. Kaum ein Hersteller verzichtete auf dem Mobile World Congress auf innovative Konzepte und Produkte. Mit besonderer Begeisterung wurde dabei der Messeauftritt des Smartphone Herstellers HTC verfolgt. Das Unternehmen stellte nicht nur zwei spezielle Facebook Handys und drei weitere HTC Smartphones der S-Serie vor, sondern meldet sich auch im Tablet PC Geschäft mit dem HTC Flyer zu Wort. Bei den beiden neu vorgestellten Modellen HTC Salsa und dem HTC ChaCha handelt es sich um zwei Android Smartphones mit spezieller Facebook-Integration. Die HTC Smartphones verfügen nicht nur über spezielle Facebook-Tasten, sondern begeistern auch mit hochwertiger technischer Ausstattung. Das HTC ChaCha wird mit einer QWERTY-Tastatur ausgestattet sein und so zusätzlichen Bedienkomfort bieten. Herzstück des HTC Salsa ist ein großer Touchscreen.
Weitere Handy Highlights des MWC 2011 präsentierten die Hersteller Sony Ericsson und LG. Über ein PlayStation-Handy wurde bereits seit geraumer Zeit spekuliert. Auf dem Mobile World Congress wurde das Sony Ericsson Xperia Play nun endlich vorgestellt und begeisterte das Fachpublikum mit seinen herausragenden Gaming-Leistungen. Über 3D-Technik für das Handy konnte man sich bei LG Electronics informieren. Über dieses neue Konzept hatte Handyshop-24.com bereits im Januar informiert. In Barcelona konnten Interessenten die ersten Prototypen der LG 3D-Handys genauer unter die Lupe nehmen und waren von Umsetzung und Bildqualität begeistert.
Tablet PCs im Fokus
Das Apple iPad hat auf dem Mobile World Congress weitere Mitbewerber bekommen. Neu im Tablet PC Geschäft ist der taiwanesische Smartphone Hersteller HTC. Außerdem informierte Blackberry RIM im Ausstellungsbereich über einen neuen Tablet PC, das Blackberry Playbook. Auch Samsung hält mit der Weiterentwicklung des Samsung Galaxy Tab weiter Schritt mit Apple & Co.
Im Ausstellungsbereich App Planet konnte man sich über die passenden Programme für Handys, Smartphones und Tablet PCs informieren. Im Rahmen des MWC 2011 wurden vier Anwendungen mit dem begehrten Global Mobile App Award ausgezeichnet.
Mobile World Congress (MWC) im Überblick
Der heutige GSMA Mobile World Congress geht auf das Jahr 1987 zurück. Die Mobilfunkmesse (bis 2007 3GSM World Congress) wird bereits seit mehreren Jahren in Barcelona veranstaltet. Die katalanische Hauptstadt bietet mit dem zentral gelegenen Messegelände ideale Voraussetzungen für die knapp 50.000 Besucher, darunter auch mehrere tausend Presse- und Medienvertreter.
Der Mobile World Congress bietet mehrere Ausstellungsbereiche, Fachvorträge und Konferenzen, die weltweit mit großem Interesse verfolgt werden. Der Marktstart der hier präsentierten Neuheiten lässt meist nicht all zu lange auf sich warten.




Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •