Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Viele Anbieter stellen fürs mobile Surfen bereits bis zu 21,6 MBit/s im Downstream und bis zu 5,76 MBit/s im Upstream in ihren Netzen zur Verfügung: Aber es fehlen vielerorts die Surfsticks, die in der Lage sind, diese Geschwindigkeit auch zu erreichen.Mit neuen Surfsticks, die im Laufe dieses Jahres auf den Markt kommen sollen, soll dies bald kein Problem mehr sein. Statt 21,6 Mbit/s sollen mit dem passenden Stick dann sogar bis zu 42 Mbit/s möglich sein. Vorreiter ist die Telekom, die diese Sticks bald anbieten wird und ihr Netz entsprechend ausbauen will, um flächendeckend eine Nutzung der 42 Mbit/s zu ermöglichen.Für den Durchschnittsnutzer werden die neuen Sticks und vor allem die Tarife dazu mit fast 75 Euro monatlich allerdings vorerst noch zu teuer sein: Das neue Angebot bleibt zunächst auf geschäftliche Nutzung gemünzt.




Wählen : 1 vote Kategorie : Handy

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •