Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Mißfelder: Reiseverbote für russische Parlamentarier waren falsch

News von LatestNews 2108 Tage zuvor (Redaktion)

Blick über Moskau mit dem Kreml
© über dts Nachrichtenagentur
Der außenpolitische Sprecher der Unionsfraktion, Philipp Mißfelder, hat die gegen westliche Politiker gerichteten Einreiseverbote in Russland kritisiert: Er halte aber auch die zuvor gegen russische Abgeordnete verhängten Reiseverbote in die EU für falsch, sagte er der "Berliner Zeitung". "Die Reiseeinschränkungen beider Seiten sind kontraproduktiv. Parlamentarier müssen im Gespräch bleiben können."

Die russische Maßnahme sei jetzt eine Retourkutsche für eine fehlerhafte Entscheidung des Westens. Nach seiner Einschätzung stehe das Minsker Friedensabkommen auf der Kippe. Gerade in dieser Situation sei es wichtig, die Gesprächskontakte aufrechtzuerhalten, sagte der CDU-Politiker.

© dts Nachrichtenagentur



Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Datenschutzerklärung  •  Impressum  •  Copyright 2018 Kledy.de  •  RSS Feeds  •