Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Missbrauchsopfer für härtere Regeln gegen Kinderpornografie

News von LatestNews 986 Tage zuvor (Redaktion)
Opfer von Kindesmissbrauch fordern im Nachrichten-Magazin "Der Spiegel" härtere Gesetze gegen die Verbreitung und Nutzung von Kinderpornografie. Die derzeit übliche Regelung, zwischen eindeutig kinderpornografischen Aufnahmen und gerade noch zulässigen Nacktbildern zu unterscheiden, sei aus Sicht der Missbrauchsopfer "hochproblematisch", sagte der Vorsitzende des Betroffenen-Vereins "Glasbrechen", Adrian Koerfer. "Für uns ist jedes sexuell aufladbare und sexuell nutzbare Bildmaterial mit nackten Kindern Kinderpornografie", so Koerfer in einem Interview mit dem "Spiegel".

Wer solches Material erwerbe oder verbreite, gehöre bestraft.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •