Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Mindestlohn: BA-Chef Weise verteidigt Dokumentationspflichten

News von LatestNews 1814 Tage zuvor (Redaktion)

Euroscheine
© über dts Nachrichtenagentur
Der Vorstandschef der Bundesagentur für Arbeit (BA), Frank-Jürgen Weise, hat die Dokumentationspflichten für Arbeitgeber beim Mindestlohn verteidigt. "Wenn man den Mindestlohn ernst meint und durchsetzen will, müssen Geld und Stundenzahl zusammenpassen", sagte Weise im Interview mit dem "Tagesspiegel" (Sonntagsausgabe). Dass Arbeitgeber die Stundenzahl ihrer Mitarbeiter aufzeichnen müssten, sei kein böser Wille gegenüber den Unternehmen.

"Die Dokumentation soll die Arbeitgeber schützen, die ehrlich den Mindestlohn zahlen", sagte der BA-Chef. Den Aufwand halte er für "überschaubar".

© dts Nachrichtenagentur



Wählen : 1 vote Kategorie : Wirtschaft

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige


 

Datenschutzerklärung  •  Impressum  •  Copyright 2018 Kledy.de  •  RSS Feeds  •