Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Mindestens sechs Tote nach Explosion bei Gottesdienst in Nigeria

News von LatestNews 1767 Tage zuvor (Redaktion)
In der nigerianischen Stadt Kano im Norden des Landes sind bei einem Anschlag auf einen Gottesdienst christlicher Studenten mindestens sechs Menschen ums Leben gekommen, mehrere wurden verletzt. Wie Medien unter Berufung auf Sicherheitskräfte berichten, habe sich die Explosion auf einer Freiluftbühne an einer Universität der Stadt ereignet, die häufig für Gottesdienste genutzt wird. Augenzeugen zufolge seien auch Schüsse zu hören gewesen.

Über die genauen Hintergründe der Tat ist bisher nichts bekannt. Sehr häufig gehen die Anschläge auf das Konto der islamistischen Sekte "Boko Haram". Die Sekte will die Christen aus dem überwiegend islamisch geprägten Norden des Landes vertreiben. In Kano, der größten Stadt im Norden des Landes, kamen im Januar 185 Menschen bei einer Anschlagsserie ums Leben, zu der sich "Boko Haram" bekannte.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •