Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Mindestens fünf Tote nach schwerem Seebeben vor chi­le­nischer Küste

News von LatestNews 1020 Tage zuvor (Redaktion)
Nach einem schweren Seebeben vor der chi­le­nischen Küste sind mindestens fünf Menschen ums Leben gekommen. Laut lokalen Behörden seien die Menschen in den Städten Iquique und Alto Hospicio ums Leben gekommen. Das Beben hatte sich am Dienstagabend um 20:46 Uhr Ortszeit (01:46 Uhr deutscher Zeit) ereignet.

Geologen gaben einen Wert von 8,2 auf der Magnituden-Skala an. Das Epizentrum des Bebens lag rund 90 Kilometer vor der Küste Chiles in etwa zehn Kilometern Tiefe. Wegen einer mittlerweile wieder aufgehobenen Tsunami-Warnung mussten Zehntausende Chilenen in Sicherheit gebracht werden. Es gibt weltweit durchschnittlich nur einmal pro Jahr ein Erdbeben dieser Stärke. Regelmäßig kommt es dabei zu sehr starken Schäden im Umkreis von mehreren hundert Kilometern.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •