Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Mindestens 45 Tote bei erneuten Anschlägen im Irak

News von LatestNews 2075 Tage zuvor (Redaktion)
Bei Bombenanschlägen nahe der irakischen Stadt Kerbala, sind am Donnerstag mindestens 45 schiitische Pilger ums Leben gekommen. Wie ein Sprecher der Provinzregierung mitteilte, sind bei den Anschlägen nach ersten Erkenntnissen mindestens 150 weitere Personen verletzt worden. Offenbar waren bis zu vier Autobomben an zwei Zufahrtsstraßen zu dem schiitischen Wallfahrtsort explodiert.

Zur Zeit befinden sich mehrere tausend Pilger in der heiligen Stadt Kerbala, um das Ende der 40-tägigen Trauerzeit für den Imam Hussein zu feiern. Es war der dritte Selbstmordanschlag innerhalb weniger Tage. Mit Mittwoch waren in der Stadt mindestens 15 Menschen getötet worden, am Dienstag kamen mindestens 49 Menschen bei einem Anschlag in Tikrit ums Leben gekommen.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •