Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Mindestens 30 Tote nach Schiffsunglück in Guinea

News von LatestNews 1560 Tage zuvor (Redaktion)
Bei einem Schiffsunglück im westafrikanischen Guinea sind mindestens 30 Menschen ums Leben gekommen. Dies berichten örtliche Medien am Samstag. Das Schiff war am späten Freitagabend mit mehr als 45 Passagieren an Bord vor der guineischen Hauptstadt Conakry gekentert.

Das motorisierte Holzschiff sollte die Passagiere von der Hauptstadt des Landes zu einer Insel vor der westafrikanischen Küste bringen. Warum das Schiff kenterte, ist zur Stunde noch unklar. In der Region kommt es häufig zu Schiffsunglücken, weil diese häufig überfüllt und schlecht gewartet sind.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •