Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Mindestens 28 Tote bei Kämpfen in Somalia

News von LatestNews 2122 Tage zuvor (Redaktion)
Bei gewalttätigen Auseinandersetzungen in einer zentral gelegenen Stadt in Somalia sind mindestens 28 Menschen getötet worden, Dutzende weitere wurden verletzt. Dies berichten Sanitäter und Anwohner der Stadt am Samstag. Demnach hätte es bereits am Freitag erste Kämpfe in der Stadt Galkayo gegeben, am Samstag sei die Situation schließlich eskaliert.

In die Kämpfe sollen Soldaten der somalischen Region Puntland und lokale Milizen verwickelt sein. Bislang ist allerdings noch unklar, wodurch die Kämpfe ausgelöst wurden. Behörden der Region Puntland zufolge kämpfen die Soldaten gegen Milizen, die Verbindungen zu der militanten Gruppe al-Shabaab unterhalten sollen, anderen Berichten zufolge soll es sich aber um lokale Clan-Milizen handeln, die keine Verbindungen zu dieser Gruppe haben.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •