Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Mindestens 25 Tote bei Busunfall in Simbabwe

News von LatestNews 914 Tage zuvor (Redaktion)
Bei einem Busunfall im Simbabwe sind am Sonntag mindestens 25 Menschen ums Leben gekommen. Mehre Menschen seien verletzt in ein Krankenhaus gebracht worden, berichtet die simbabwische Zeitung "The Herald" auf ihrer Internetseite. Auf der Straße zwischen der Hauptstadt Harare und der Stadt Nyamapanda an der Grenze zu Mosambik seien zwei Busse miteinander kollidiert.

Offenbar war einer der Busse auf die Gegenfahrbahn geraten. Wie es dazu kommen konnte, war zunächst noch unklar.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •