Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Mindestens 18 Tote bei Bombenanschlägen in Syrien

News von LatestNews 996 Tage zuvor (Redaktion)
Bei zwei Bombenanschlägen in der syrischen Provinz Hama sind mindestens 18 Menschen getötet worden, darunter elf Kinder. Die Autobomben detonierten in den Ortschaften al-Humeiri und Dschibrin, berichtet die amtliche Nachrichtenagentur Sana am Freitag. Demnach wurden über 50 weitere Menschen bei den Anschlägen verletzt.

Laut des Berichts wurden die Anschläge von zwei Terroristen verübt. Erst am Dienstag waren bei Anschlägen in Homs mehr als Hundert Menschen getötet worden. Zu den Anschlägen hatte sich die sunnitische Al-Nusra-Front bekannt.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •