Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Microsoft kauft Nokias Handysparte

News von LatestNews 1233 Tage zuvor (Redaktion)

Microsoft-Logo auf einem Computer
© über dts Nachrichtenagentur
Die Softwareschmiede Microsoft übernimmt die Handysparte des finnischen Konzerns Nokia. Wie Nokia am Dienstag mitteilte, soll der Internetgigant auch Zugriff auf die Patente und Kartendienste des finnischen Konzerns bekommen. Microsoft zahlt für das Geräte- und Service-Geschäft, das zuletzt rote Zahlen geschrieben hatte, demnach circa 5,44 Milliarden Euro.

Die Übernahme soll im ersten Quartal 2014 abgeschlossen sein. "Es ist ein mutiger Schritt in die Zukunft und ein Gewinn für die Mitarbeiter, die Aktionäre und die Kunden beider Unternehmen", sagte Steve Ballmer, scheidender Vorstandsvorsitzender von Microsoft. Aktionäre und Regulierungsbehörden müssen der Übernahme noch zustimmen, für den 19. November ist eine außerordentliche Hauptversammlung der Nokia-Aktionäre angesetzt.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Wirtschaft

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •