Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Metro-Chef Cordes will Vertrag erfüllen

News von LatestNews 1905 Tage zuvor (Redaktion)
Metro-Chef Eckhard Cordes hat Spekulationen zurückgewiesen, nach denen er bereits in wenigen Tagen an der Spitze des Düsseldorfer Handelskonzerns zurücktreten wird. "Ich habe einen Vertrag, der bis zum 31. Oktober 2012 läuft, und diesen Vertrag möchte ich auf jeden Fall erfüllen", sagte er dem Handelsblatt (Freitagausgabe). Auch in den derzeitigen Verhandlungen um eine Vertragsverlängerung gibt er sich optimistisch.

"Die von mir angestoßenen Veränderungsprogramme bei Metro sind noch nicht abgeschlossen. Und deshalb fühle mich in der Verpflichtung, diesen Wandel weiter zu gestalten." Damit widersprach Cordes Meldungen, nach denen sich der Aufsichtsrat bereits mehrheitlich gegen ihn ausgesprochen habe. Eine Entscheidung soll auf der Sitzung des Kontrollgremiums am 2. November fallen Gleichzeitig gestand Cordes gegenüber dem Handelsblatt Fehler ein. Er habe Metro vom Kopf auf die Füße gestellt und dabei unterschätzt, "wie groß der Kulturwandel ist, den wir angestoßen haben". Damit habe er sich nicht nur Freunde gemacht. Außerdem habe er beim Thema Kaufhof schlecht kommuniziert. "Ich habe zu früh, 2007 – also vor der ersten großen Finanzkrise –, einen möglichen Verkauf in Aussicht gestellt", sagte er.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Wirtschaft

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •