Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Merkel spricht sich offiziell gegen Frauenquote aus

News von LatestNews 3058 Tage zuvor (Redaktion)

Bundeskanzlerin Angela Merkel vor Journalisten
© dts Nachrichtenagentur
Bundeskanzlerin Angela Merkel hat sich jetzt auch offiziell gegen eine gesetzlich vorgeschriebene Frauenquote in der deutschen Wirtschaft ausgesprochen. "Es wird keine gesetzliche Quote geben", sagte Merkels Sprecher Steffen Seibert am Mittwoch vor Journalisten in Berlin. Dies sei nicht durchsetzbar.

Es solle aber Gespräche mit der Wirtschaft geben, damit freiwillig der Anteil weiblicher Führungskräfte steigt. Zuvor hatte schon die "Rheinische Post" von der ablehnenden Haltung der Kanzlerin zu einer gesetzlichen Quote berichtet. CDU-Arbeitsministerin Ursula von der Leyen hatte eine verbindliche Frauenquote von 30 Prozent in Vorstand und Aufsichtsräten gefordert und war damit auf Widerstand bei den Koalitionspartnern FDP und CSU gestoßen.

© dts Nachrichtenagentur

Web Server's Default Page

This page is generated by Plesk, the leading hosting automation software. You see this page because there is no Web site at this address.

You can do the following:

  • Create domains and set up Web hosting using Plesk.
What is Plesk

Plesk is a hosting control panel with simple and secure web server and website management tools. It was specially designed to help IT specialists manage web, DNS, mail and other services through a comprehensive and user-friendly GUI. Learn more about Plesk.


-->

Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige


 

Datenschutzerklärung  •  Impressum  •  Copyright 2018 Kledy.de  •  RSS Feeds  •