Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Merkel sagt der Ukraine Bürgschaften von 500 Millionen Euro zu

News von LatestNews 840 Tage zuvor (Redaktion)

Angela Merkel
© über dts Nachrichtenagentur
Bei ihrem Besuch in Kiew hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) der Ukraine Bürgschaften in Höhe von einer halben Milliarde Euro aus Deutschland zugesagt. Das Geld soll den Wiederaufbau fördern und einen Garantierahmen für die Infrastruktur der Ukraine schaffen, hieß es am Samstag bei einem gemeinsamen Statement von Merkel mit dem ukrainischen Präsidenten Petro Poroschenko. Der Bau von Unterkünften für Flüchtlinge soll mit zusätzlichen 25 Millionen Euro unterstützt werden.

Die Bundeskanzlerin betonte zudem, dass eine friedliche Lösung des Konflikts nur durch eine Zusammenarbeit von Russland und der Ukraine zu erreichen sei: "Alleine kann man keinen Frieden schaffen." Bei gutem Willen aller Seiten sei es möglich, dass die Fragen gelöst würden, so die Hoffnung von Merkel. Das Vorhaben von Poroschenko, Russlands Präsidenten Wladimir Putin in Minsk zu Gesprächen zu treffen, begrüßte die Kanzlerin. Auch die Kontaktgruppe werde wieder tagen und die Bemühungen in Fragen der Gaslieferungen und Gasverträge würden fortgesetzt, so Merkel.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •