Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Merkel: Klimaschutz und Sicherheit Themen beim deutsch-französischen Gipfel

News von LatestNews 1026 Tage zuvor (Redaktion)

François Hollande und Angela Merkel
© über dts Nachrichtenagentur
Beim deutsch-französischen Gipfel am kommenden Mittwoch wollen die Regierungen der beiden Staaten über neue gemeinsame Projekte sprechen. Das kündigte Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am Samstag in ihrem neuen Video-Podcast an. Merkel nennt in diesem Zusammenhang den Klimaschutz und "Fragen der Sicherheit, gerade auch in Afrika".

"Hier ist noch mehr Gemeinsamkeit möglich", erklärt die Bundeskanzlerin im Blick auf die Sicherheitspolitik. Genauso werde man auch darüber sprechen, wie man noch enger bei moderner Ausrüstung von Bundeswehr und französischer Armee zusammenarbeiten könne. Das Thema Datenschutz werde auch angesprochen, antwortete Merkel auf eine Frage der 21-jährigen Französin Hannah Thombansen. "Wir werden mit Frankreich darüber sprechen, wie wir ein hohes Maß an Datenschutz aufrechterhalten können", so die Kanzlerin. Es sei "gar keine Frage", dass man im europäischen Datenschutz mehr machen müsse. Die Verhandlungen über einen einheitlichen Datenschutz-Standard in Europa seien allerdings "nicht so einfach", da manche Länder einen geringeren Datenschutz als Deutschland hätten. "Und wir wollen nicht, dass unser Datenschutz aufgeweicht wird", betonte die Bundeskanzlerin. Man könne es auf Dauer in Europa nicht gutheißen, dass sich Google oder Facebook dort niederließen, wo der Datenschutz am geringsten sei. Merkel spricht sich für europäische Kommunikationsnetzwerke aus, damit "man nicht erst mit seinen E-Mails und anderem über den Atlantik muss".

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •