Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Merkel kann Große Koalition nicht ausschließen

News von LatestNews 1465 Tage zuvor (Redaktion)

Angela Merkel
© dts Nachrichtenagentur
Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) kann nicht ausschließen, dass es nach der im Herbst des kommenden Jahres anstehenden Bundestagswahl zu einer Großen Koalition kommt. "Ich arbeite da nicht drauf hin", sagte die Kanzlerin am Rande des CDU-Bundesparteitages in Hannover gegenüber RTL und n-tv, "aber ich kann sie auch nicht ausschließen, wenn ich es schon mal gemacht habe, das wäre nicht gut. Aber für Deutschland möchte ich die Fortsetzung dieser christlich-liberalen Koalition", so Merkel.

Die CDU-Chefin wies in diesem Zusammenhang darauf hin, dass ihre Partei "mit der FDP in zentralen Fragen von Arbeitsplätzen, von Wirtschaftswachstum, von Forschung, von Innovation die meisten Übereinstimmungen" habe. Unterschiedliche Positionen, so Merkel weiter, gebe es zum Beispiel bei der Lohnuntergrenze. "Hier würde ich mir wünschen, dass wir noch zu einer Übereinkunft kommen in der Regierung. Und dann gibt es immer Fragen in der Rechts- und Innenpolitik, die von CDU/CSU und von der FDP unterschiedlich beantwortet werden. Das gehört dazu."

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •