Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Merkel geißelt Chemiewaffeneinsatz Deutschlands im 1. Weltkrieg

News von LatestNews 774 Tage zuvor (Redaktion)

Angela Merkel am 28.10.2014
© über dts Nachrichtenagentur
Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat den Einsatz von Chemiewaffen während des 1. Weltkriegs durch deutsche Truppen gegeißelt. "Mit dem erstmaligen Einsatz von Chemiewaffen 1915 durch deutsche Truppen wurde eine neue Schwelle der Grausamkeit überschritten", sagte Merkel am Dienstag bei der Gedenkfeier aus Anlass des Ausbruchs des Ersten Weltkrieges 1914 im belgischen Nieuwpoort. "Wenn wir dieser schrecklichen Ereignisse heute gedenken, können wir gar nicht dankbar genug sein, wie viel sich seitdem verändert hat."

Es seien die Belgier gewesen, die nach Ende des von "von Deutschland entfesselten 2. Weltkriegs" ihrem Nachbarn die Hand gereicht hätten, so die Kanzlerin, die sich dafür bei "allen Belgiern" bedankte, weiter. Vor Merkel hatte auch Belgiens Königs Philippe gesprochen und den Opfern der beiden Weltkriege gedacht. In der Gegend um Nieuwpoort fand im Oktober und November 1914 die Erste Flandernschlacht zwischen deutschen und alliierten Truppen statt.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •