Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Merkel bestellt CDU-Ministerpräsidenten zum Krisentreffen im Kanzleramt ein

News von LatestNews 1536 Tage zuvor (Redaktion)

Angela Merkel
© dts Nachrichtenagentur
CDU-Chefin Angela Merkel will verhindern, dass CDU-geführte Länder gegen die Bundesregierung abstimmen: Noch im Oktober sollen die Ministerpräsidenten bei einem Krisentreffen im Kanzleramt auf Parteilinie gebracht werden. Hintergrund ist die Bundesratssitzung vom vorigen Freitag, in der das Saarland und Sachsen-Anhalt gemeinsam mit der SPD für die Einführung einer Frauenquote votierten, schreibt das Nachrichtenmagazin "Der Spiegel". Thüringen brachte zudem seinen Vorschlag für einen bundesweiten gesetzlichen Mindestlohn ein, obwohl das Konzept der CDU/SPD-Landesregierung in entscheidenden Punkten vom Parteitagsbeschluss der CDU abweicht.

Am Vorabend der Bundesratssitzung war es beim traditionellen Kamingespräch Merkels mit den Unionsministerpräsidenten laut Teilnehmern zu einem heftigen Disput gekommen. Den Regierungschefs Annegret Kramp-Karrenbauer (Saarland) und Reiner Haseloff (Sachsen-Anhalt) warf die CDU-Chefin vor, im Interesse ihrer Landeskoalitionen wichtige Positionen der Bundespartei aufzugeben. Genervt zeigte sich Merkel von der Tatsache, dass Kramp-Karrenbauer ihre Haltung zeitgleich zum Kamingespräch bereits in der "Tagesschau" erläuterte. Die Saarländerin verteidigte sich mit dem Hinweis, dass mit Arbeitsministerin Ursula von der Leyen auch ein Mitglied in Merkels Kabinett für eine feste Frauenquote sei. Unionsfraktionschef Volker Kauder und Hessens Regierungschef Volker Bouffier wiederum gingen Thüringens Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht wegen ihres Mindestlohn-Vorstoßes an. Bayerns Regierungschef Horst Seehofer (CSU) mahnte in der Sitzung die Länderkollegen zur Zurückhaltung. "Ein Jahr vor der Bundestagswahl sind wir auf der Zielgeraden. Jetzt zählt jeder Fehler doppelt."

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •