Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Mehrheit der Deutschen befürchtet Verschlimmerung der Euro-Krise

News von LatestNews 1708 Tage zuvor (Redaktion)

Euromünzen
© über dts Nachrichtenagentur
Zum ersten Mal in diesem Jahr wird die Eurokrise laut einer Umfrage wieder als das bei weitem wichtigste Problem in Deutschland genannt. Das ergab eine Erhebung für das ZDF-Politbarometer. Vor dem Hintergrund der Lage in Zypern gehen 64 Prozent der Befragten davon aus, dass sich die Eurokrise eher verschärfen wird, neun Prozent rechnen mit einer Abschwächung, und 24 Prozent erwarten keine großen Änderungen.

Im Zusammenhang mit der Eurokrise sagen jetzt 49 Prozent, dass sie Angst um ihre Ersparnisse haben, 39 Prozent haben keine Angst und elf Prozent nach eigenen Angaben keine Ersparnisse. Die Besorgnis ist damit im Vergleich zum Juni des vergangenen Jahres angestiegen, damals äußerten 39 Prozent solche Befürchtungen, 46 Prozent teilten sie nicht. Ungeachtet dessen glauben 63 Prozent, dass in Deutschland Spareinlagen sicher sind, gut ein Drittel bezweifelt dies.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Wirtschaft

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •