Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Mehr als 40 Tote bei Anschlägen in Nigeria

News von LatestNews 2045 Tage zuvor (Redaktion)
Bei zwei Anschlägen im Norden Nigerias sind am Dienstag mehr als 40 Menschen ums Leben gekommen. An einem Busbahnhof in der Stadt Kano hätten sich mehrere Attentäter in die Luft gesprengt, berichtet die "Premium Times Nigeria" auf ihrer Internetseite. Dabei seien die Attentäter und mindestens 20 weitere Menschen getötet worden.

Wenige Stunden zuvor sei in der Stadt Potiskum ein Attentäter in einen Bus gestiegen und habe dort einen Sprengsatz gezündet. Mehr als 20 Menschen seien getötet und mehr als 30 weitere verletzt worden. Bisher bekannte sich niemand zu den Anschlägen, es wird jedoch vermutet, dass die radikalislamische Gruppierung Boko Haram für die Attentate verantwortlich ist. Der Norden Nigerias gilt als eine Hochburg der Boko Haram, die sich für die Einführung der Scharia in ganz Nigeria sowie ein Verbot westlicher Bildung einsetzt und immer wieder Anschläge verübt.

© dts Nachrichtenagentur



Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Datenschutzerklärung  •  Impressum  •  Copyright 2018 Kledy.de  •  RSS Feeds  •