Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Medien: Zahlreiche Schülerinnen in Nigeria verschleppt

News von LatestNews 969 Tage zuvor (Redaktion)
Im Nordosten Nigerias sind in der Nacht zum Dienstag angeblich zahlreiche Schülerinnen verschleppt worden. Medienberichten zufolge sind nach einem Angriff auf eine Schule in der Stadt Chibok mindestens 100 Mädchen von Bewaffneten entführt worden. Die BBC berichtet sogar von mindestens 200 verschleppten Schülerinnen.

Die Polizei habe den Angriff auf die Schule bestätigt, sich jedoch nicht zu der angeblich Entführung geäußert. Die Hintergründe der Tat seien noch unklar, es werde jedoch vermutet, dass die radikalislamische Gruppierung Boko Haram für den Vorfall verantwortlich ist. Diese habe in den vergangenen Jahren immer wieder Schulen im Nordosten Nigerias angegriffen.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •