Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Medien: Uefa verzichtet auf Boykott des Fifa-Kongresses

News von LatestNews 1776 Tage zuvor (Redaktion)
Die Europäische Fußball-Union Uefa verzichtet offenbar auf einen Boykott des Fifa-Kongresses in Zürich. Das sagte laut übereinstimmenden Medienberichten der Chef des irischen Fußball-Verbands, John Delaney, am Donnerstag. Gleichzeitig planen mehrere Uefa-Mitgliedsverbände, bei der Wahl des Fifa-Präsidenten, die für Freitag geplant ist, nicht für den amtierenden Präsidenten des Fußball-Weltverbands, Sepp Blatter, zu stimmen, sondern für dessen Herausforderer Prinz Ali bin al-Hussein.

Die Schweizer Bundesanwaltschaft hatte am Mittwoch ein Strafverfahren rund um die Vergaben der Fußball-Weltmeisterschaften 2018 und 2022 eröffnet. Den verdächtigen Fifa-Funktionären werden Geldwäsche, Betrug und organisiertes Verbrechen vorgeworfen. Neben den Schweizer Behörden ermittelt auch die US-Justiz gegen Funktionäre des Fußball-Weltverbands.

© dts Nachrichtenagentur



Wählen : 1 vote Kategorie : Sport

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Datenschutzerklärung  •  Impressum  •  Copyright 2018 Kledy.de  •  RSS Feeds  •