Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Medien: Mindestens ein Toter nach Explosion von Weltkriegsbombe

News von LatestNews 1069 Tage zuvor (Redaktion)
In der nordrhein-westfälischen Stadt Euskirchen ist nach der Explosion einer Weltkriegsbombe bei Baggerarbeiten am Freitagmittag mindestens ein Mensch ums Leben gekommen. Mindestens acht weitere wurden offenbar verletzt, davon mindestens zwei schwer, so "Spiegel Online" unter Berufung auf Angaben eines Polizeisprechers berichtet. Die Bombe sei in einem Industriegebiet am Rande von Euskirchen detoniert.

Im Umkreis von etwa einem Kilometer seien Fensterscheiben zu Bruch gegangen. Die Detonation soll weiteren Medienberichten zufolge noch im 30 Kilometer entfernten Bonn zu spüren gewesen sein.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •