Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Medien: Mindestens 38 Tote nach Fährunglück in Bangladesch

News von LatestNews 1387 Tage zuvor (Redaktion)
Bei einem Fährunglück in Bangladesch sind am Sonntag laut örtlichen Medienberichten mindestens 38 Menschen ums Leben gekommen. Dutzende weitere werden derzeit noch vermisst, teilten örtliche Behörden mit. An Bord der Fähre sollen sich etwa 150 Personen befunden haben.

Etliche Passagiere seien von Anwohnern aus dem Wasser gerettet worden, hieß es in den Berichten weiter. Laut örtlichen Behörden war die Fähre auf dem Fluss Padma unterwegs, als sie am Sonntagnachmittag (Ortszeit) aus noch ungeklärter Ursache mit einem Frachtschiff kollidierte und sank.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Datenschutzerklärung  •  Impressum  •  Copyright 2018 Kledy.de  •  RSS Feeds  •