Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Medien: Bundesliga stimmt gegen Einführung der Torlinientechnik

News von LatestNews 1063 Tage zuvor (Redaktion)
Die Bundesligavereine haben sich am Montag laut eines Berichts der "Bild-Zeitung" gegen die Einführung der Torlinientechnik ausgesprochen. Laut des Berichts haben lediglich neun Erstliga-Vereine bei einer Tagung der 36 Klubs der beiden obersten Fußball-Ligen für die Einführung der Technik gestimmt. Zur Einführung wäre eine Zwei-Drittel-Mehrheit erforderlich gewesen.

Eine Bestätigung von offizieller Seite gibt es bislang noch nicht: Ligapräsident Reinhard Rauball sowie die beiden DFL-Geschäftsführer Christian Seifert und Andreas Rettig werden sich erst nach Abschluss der Tagung äußern. Bei der WM im Sommer in Brasilien wird die Torlinientechnik hingegen zum Einsatz kommen. Auch in der englischen Premier League kommt die Technik seit Saisonbeginn zum Einsatz.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Sport

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •