Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Mecklenburg-Vorpommern wählt neuen Landtag

News von LatestNews 1921 Tage zuvor (Redaktion)
In Mecklenburg-Vorpommern haben am Sonntag die Landtagswahlen begonnen. Rund 1,4 Millionen Wahlberechtigte sind aufgerufen über die künftige Zusammensetzung des Parlaments in Schwerin zu entscheiden. Um die 71 Abgeordnetensitze bewerben sich 16 Parteien mit 337 Kandidaten und vier Einzelkandidaten.

Letzten Umfragen zufolge könnte die SPD deutlich mehr Stimmen als die CDU vereinnahmen. Seit 2006 regiert eine rot-schwarze Koalition im Bundesland. Die Fortsetzung einer solchen Koalition steht indes nicht fest, Ministerpräsident Erwin Sellering (SPD) hatte sich im Wahlkampf nicht dazu geäußert. Möglich wäre auch eine Koalition mit der Linkspartei. Die Grünen werden Umfragen zufolge voraussichtlich erstmals den Sprung in den Schweriner Landtag schaffen. Fraglich ist hingegen der Wiedereinzug von FDP und NPD, die in den Umfragen unter fünf Prozent lagen. Das Ergebnis wird allerdings nur vorläufig sein, durch den Tod eines CDU-Kandidaten auf der Insel Rügen kann in einem Wahlkreis erst Mitte September abgestimmt werden. Das amtliche Endergebnis wird am 18. September erwartet.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •