Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

May sieht Brexit-Verhandlung in der "Sackgasse"

News von LatestNews 734 Tage zuvor (Redaktion)

Theresa May
© über dts Nachrichtenagentur
Großbritanniens Premierministerin Theresa May sieht die Brexit-Verhandlungen in einer "Sackgasse". Sie verlange von der Europäischen Union "Respekt", sagte May am Freitag in einer Erklärung in London. "I will not overturn the result of the referendum nor will I break up my country", sagte die Premierministerin.

Die EU-Staats- und Regierungschefs hatten am Vortag den von London vorgelegten Plan für einen Brexit noch einmal explizit abgelehnt. Dieser Plan werde "nicht funktionieren", sagte EU-Ratspräsident Donald Tusk. Auch Bundeskanzlerin Angela Merkel zeigte am Donnerstag Entschlossenheit. "Da waren wir uns heute alle einig, dass es in Sachen Binnenmarkt keine Kompromisse geben kann", sagte die Kanzlerin in Salzburg. Laut des sogenannten "Chequers-Plans", der im Juli beschlossen worden war, sollen Güter zwischen dem Kontinent und der Insel weiterhin ohne Zölle und Beschränkungen gehandelt werden, Großbritannien will sich deshalb auch weiter an die Handelsvorschriften der EU halten. Auf der anderen Seite soll aber der freie Zuzug von EU-Bürgern nach Großbritannien eingeschränkt werden. Durch ein kompliziertes Zollsystem sollen Grenzkontrollen zwischen dem zum Vereinigten Königreich zugehörigen Nordirland und dem EU-Mitgliedsland Irland verhindert werden.

© dts Nachrichtenagentur



Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Datenschutzerklärung  •  Impressum  •  Copyright 2018 Kledy.de  •  RSS Feeds  •