Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

"Max Mustermann" verzögert Bouffiers Wahl in Hessen

News von LatestNews 1050 Tage zuvor (Redaktion)

Volker Bouffier
© über dts Nachrichtenagentur
Eine Panne hat am Samstag die Wahl von Volker Bouffier zum Ministerpräsidenten der schwarz-grünen Koalition in Hessen verzögert: Der erste Wahlgang war für ungültig erklärt worden, weil auf mehreren Stimmkarten anstatt der Abgeordneten-Namen der Name "Max Mustermann" stand. Landtags-Sprecherin Heike Dederer sagte, sie könne sich den Fehler nicht erklären, man habe aber genügend Stimmkarten für weitere Wahlgänge vorbereitet. Am Ende wurde Bouffier für das Warten mit einem hervorragenden Ergebnis belohnt, bei dem er sogar mindestens eine Stimme aus der Opposition erhielt.

62 von 109 anwesenden Abgeordneten stimmten für Bouffier, 46 stimmten mit "nein", außerdem gab es eine Enthaltung. Die schwarz-grüne Koalition in Hessen ist eine Premiere: Noch nie gab es ein Bündnis aus CDU und Grünen in einem Flächenland. Sein Programm für die bevorstehende Legislaturperiode will Bouffier erst in einer Regierungserklärung Anfang Februar vorstellen.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •