Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Massenmörder Breivik beschwert sich über Haftbedingungen

News von LatestNews 1598 Tage zuvor (Redaktion)

Anders Behring Breivik
© über dts Nachrichtenagentur
Der verurteilte norwegische Massenmörder Anders Behring Breivik hat sich in einem Brief an die Strafvollzugsbehörden über seine Haftbedingungen beschwert. In dem Schriftstück an die Leitung des Gefängnisses Ila beklagt der 33-jährige Attentäter Medienberichten zufolge unter anderem, dass er nur kalten Kaffee und nicht genügend Butter bekomme. Alles in allem seien seine Haftbedingungen "unmenschlich", so Breivik.

Der Massenmörder war Ende August zu 21 Jahren Haft mit anschließender Sicherungsverwahrung verurteilt worden. Breivik hatte gestanden, bei den Attentaten vom 22. Juli 2011 insgesamt 77 Menschen getötet zu haben. Durch eine Autobombe in Oslo wurden acht Menschen getötet und zehn Menschen verletzt. Bei einem Massaker an den Teilnehmern eines Jugendsommerlagers der Arbeiterpartei auf der Insel Utöya erschoss Breivik 68 Menschen. Ein weiteres Opfer starb eine Woche später an seinen Verletzungen. Der Attentäter hatte die Taten zwar gestanden, aber keine Reue gezeigt.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •