Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Mark Owen: Karriere-Beginn mit Take That war "willkommener Zufall"

News von LatestNews 1321 Tage zuvor (Redaktion)
Für Mark Owen war der Beginn seiner Laufbahn als Popstar mit der Boygroup Take That lediglich "ein willkommener Zufall". "Meine wahren Träume waren zuvor geplatzt", sagte Owen dem "Zeit-Magazin". "Ich hatte von einer Fußballer-Karriere bei Manchester United geträumt und von Kelly Hampson, einem Mädchen aus meiner Nachbarschaft."

Aus beiden Träumen sei jedoch nichts geworden. "Take That erschien mir erst mal wie ein Trostpreis", erinnert sich Owen. Der sei dann aber schnell "zu einem großen Erlebnis" geworden. Und Fußball spiele er heute noch: "Jeden Freitag in einem Team von Kindergarten-Papas, was auch Spaß macht." Als Owen vor zwei Jahren wieder mit Take That auf Tournee ging, sei dies der Beginn einer ganz besonderen Zeit gewesen, erinnert sich der Musiker: "Bei der Take-That-Tour 2011 stand ich manchmal auf der Bühne, blickte auf meine Kumpel, sah die ersten grauen Haare, Augenringe, Falten, Bauchansätze - und war sehr glücklich, dass wir reifen Knaben das nach zwanzig Jahren voller Höhen und Tiefen noch mal hinbekommen haben."

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •