Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Marianne Sägebrecht: Jeder Mann sollte zwei Frauen haben

News von LatestNews 1703 Tage zuvor (Redaktion)
Die Schauspielerin Marianne Sägebrecht (67, "Der Rosenkrieg") hat sich für ein ganz neues Ehe-Modell ausgesprochen: "Das Beste wäre doch, wenn ein älterer Mann eine Ehe mit zwei Frauen führen könnte", sagt sie in der Freitagsausgabe der "Bild". "Eine junge Frau, mit der er Sex hat. Und eine gleichaltrige, mit der er sich geistig und seelisch austauschen kann", schlägt sie vor und ergänzt: "Das könnte ein Ehe-Modell der Zukunft sein".

Die Schauspielerin ist der Ansicht, dass Männer, wenn sie älter werden, noch einmal einen Fortpflanzungsdrang verspüren. Marianne Sägebrecht: "Da ist es ganz natürlich, dass er sich mit jungen Frauen einlässt, die ihm vielleicht noch ein Kind schenken könnten." Die Schauspielerin, die ab 1. November in der Kinokomödie "Omamamia" zu sehen ist, war 11 Jahre mit Fritz Sägebrecht verheiratet. Das Paar ließ sich 1975 scheiden. Zu ihrem Ex-Mann hat sie ein gutes Verhältnis. "Wir sehen und besuchen uns häufig. Schon unseres gemeinsamen Enkels wegen. Ich habe auch ein sehr nettes Verhältnis zu seiner neuen Frau, in der Fritz seine zweite Hälfte gefunden hat", so Sägebrecht in "Bild".

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •