Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Mann in Berliner Supermarkt erstochen: Täter vermutlich psychisch krank

News von LatestNews 1295 Tage zuvor (Redaktion)

Polizeiauto
© über dts Nachrichtenagentur
Der 30-jährige Mann, der am Dienstag einen 82-Jährigen in einem Supermarkt im Berliner Stadtteil Wedding erstach, ist vermutlich psychisch krank. Nach bisherigen Ermittlungen der Polizei kannte der Täter sein Opfer nicht. Die Hintergründe der Tat werden daher einer psychischen Erkrankung zugeschrieben.

Der Tatverdächtige konnte von weiteren Kunden sowie den Angestellten nach dem Angriff überwältigt und festgehalten werden. Ein Notarztteam versuchte den 82-Jährigen noch zu reanimieren, was jedoch erfolglos blieb. Der Mann erlag noch vor Ort seinen Verletzungen. Die Ermittlungen dauern an.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •