Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Magazin: EZB bereitet sich auf "Grexit" vor

News von LatestNews 1392 Tage zuvor (Redaktion)

Euromünzen
© über dts Nachrichtenagentur
Die Europäische Zentralbank (EZB) bereitet sich offenbar auf einen Ausstieg Griechenlands aus der Währungsunion vor. Zu diesem Zweck führten Mitarbeiter bereits interne Planspiele durch, wie der Rest der Eurozone zusammengehalten werden könnte, berichtet das Nachrichtenmagazin "Der Spiegel". Aller Dementis zum Trotz drängen die Frankfurter Währungshüter demnach die Griechen dazu, endlich Kapitalverkehrskontrollen einzuführen.

Nach Erkenntnissen der EZB überweisen die Griechen täglich mehr als eine Milliarde Euro ins Ausland, berichtet das Nachrichtenmagazin weiter. Der Internationale Währungsfonds (IWF) halte einen Austritt der Griechen aus der Währungsunion für den Rest der Eurozone für verkraftbar. Die Europäer hätten in den vergangenen Jahren Brandmauern hochgezogen, die ein Überspringen der Krise auf andere Länder verhindern könnten, heißt es dem Bericht zufolge in Washington. Für Griechenland wäre ein Austritt aus der Eurozone nach Einschätzung des IWF mit deutlich höheren Kosten verbunden, als wenn das Land den eingeschlagenen Reformweg weiter verfolgen würde.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Datenschutzerklärung  •  Impressum  •  Copyright 2018 Kledy.de  •  RSS Feeds  •