Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Maas fordert Überprüfung der WM-Vergaben

News von LatestNews 2101 Tage zuvor (Redaktion)

Heiko Maas
© über dts Nachrichtenagentur
Nach dem angekündigten Rückzug von Fifa-Präsident Sepp Blatter fordert Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) jetzt auch eine Überprüfung der WM-Vergaben an Katar und Russland. Gegenüber "Bild" (Donnerstag) sagte Maas: "Blatters Rücktritt kann nur der Anfang für die dringend erforderliche Aufklärung sein." Und er fügte hinzu: "Wenn bei den WM-Vergaben Schmiergelder geflossen sind, müssen die Entscheidungen komplett neu überdacht werden. Maßgeblich für die Entscheidung, wo eine WM stattfindet, darf doch nicht sein, wer die höchsten Schmiergelder zahlt."

Fifa-Präsident Blatter hatte am Dienstag nur wenige Tage nach seiner Wiederwahl überraschend angekündigt, sein Amt bei einem außerordentlichen Wahl-Kongress niederzulegen. Bis zur Wahl seines Nachfolgers will der Fußball-Funktionär seine Aufgaben an der Spitze des Weltverbands weiter wahrnehmen. Ein Termin für die Neuwahl steht noch nicht fest, nach Fifa-Angaben könnte sie zwischen Dezember und März stattfinden.

© dts Nachrichtenagentur



Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Datenschutzerklärung  •  Impressum  •  Copyright 2018 Kledy.de  •  RSS Feeds  •