Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Lübeck: 68-Jähriger verletzt 14-Jährigen schwer

News von LatestNews 1646 Tage zuvor (Redaktion)

Polizeistreife im Einsatz
© dts Nachrichtenagentur
Ein 68-jähriger Mann hat am späten Freitagabend einen 14-jährigen Jungen in Lübeck schwer verletzt. Wie die örtliche Polizei am Samstag mitteilte, handelt es sich bei dem 68-Jährigen um den ehemaligen Lebensgefährten der Mutter des 14-Jährigen. Das Verhältnis zwischen dem Mann und dem Jugendlichen soll Polizeiangaben zufolge bereits seit Wochen angespannt gewesen sein.

Augenzeugen hatten in einer Fußgängerzone am späten Freitagabend eine Auseinandersetzung zwischen den Beiden beobachtet, in deren Folge der Jugendliche blutend zu Boden ging. Der 14-Jährige konnte sich in die nahe gelegene Wohnung seiner Mutter retten. Der ehemalige Lebensgefährte seiner Mutter hatte ihm mehrere schwere Verletzungen am Oberkörper zugefügt. Nach notärztlicher Erstversorgung musste der Jugendliche in ein Krankenhaus gebracht werden, wo er noch in der Nacht auf Samstag operiert werden musste. Es bestehe weiterhin Lebensgefahr, wie die Polizei hinzufügte. Die Ordnungshüter nahmen im Zuge ihrer Ermittlungen kurz nach dem Vorfall den 68-jährigen Mann in seiner Wohnung fest. Am Samstagnachmittag wurde der ehemalige Lebensgefährte der Mutter des 14-Jährigen der Haftrichterin vorgeführt. Diese erließ einen U-Haftbefehl, der auf versuchten Totschlag in Tateinheit mit gefährlicher Körperverletzung lautet.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •