Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Seit Beginn des Jahres 2011, gibt es in Deutschland den Nachfolgestandard von UMTS schon. Noch längst nicht überall, aber die Verfügbarkeit steigt. Vorerst ist LTE in Regionen der weißen Flecken als DSL-Alternative im Einsatz. Die Mobilfunkanbieter haben verschiedene Tarife mit 3 bis 50 MBit/s im Angebot. Doch wie schnell ist der eigene Anschluss wirklich? Kommt die versprochene Downloadrate an? Für DSL-Kunden gibt es spezielle Speedckecker. Für LTE bis dato nicht. Das Testprogramm wurde dem Anbieter nach, speziell für mobiles Internet konzipiert. Also für UMTS, HSPA und natürlich LTE. Die ganze Meldung hier.




Wählen : 1 vote Kategorie : Technik

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •