Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Löw nominiert Kader für nächste Spiele - Gomez kehrt zurück

News von LatestNews 832 Tage zuvor (Redaktion)

Mario Gómez (Deutsche Nationalmannschaft)
© Pressefoto Ulmer, über dts Nachrichtenagentur
Bundestrainer Joachim Löw hat den Kader für die nächsten Spiele der deutschen Nationalmannschaft gegen Argentinien und Schottland nominiert. Wie der Deutsche Fußball-Bund (DFB) am Freitag mitteilte, befindet sich auch Mario Gomez unter den Nominierten. Zudem sollen Marco Reus, der sich kurz vor der WM im Länderspiel gegen Armenien verletzt hatte, und Antonio Rüdiger zurückkehren.

Weiterhin seien für die Neuauflage des WM-Finals und das darauf folgende Spiel 18 der Weltmeister nominiert worden. Fehlen werden der verletzte Bastian Schweinsteiger, Shkodran Mustafi, der sich noch schonen möchte, sowie die zurückgetretenen Philipp Lahm, Miroslav Klose und Per Mertesacker. Die nicht nominierten Spieler werden jedoch den Angaben zufolge allesamt dennoch nach Düsseldorf zum Spiel reisen. Lahm, Klose und Mertesacker sollen dort - genauso wie Hansi Flick, der vom Assistenztrainer ins Amt des DFB-Sportdirektors wechselt, - geehrt und durch den DFB verabschiedet werden. Die Partie Deutschland - Argentinien wird am 3. September ausgetragen, das Em-Qualifikationsspiel gegen Schottland folgt am 7. September.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Sport

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •