Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Linnemann erwartet personelle und inhaltliche Erneuerung der Union

News von LatestNews 807 Tage zuvor (Redaktion)

Carsten Linnemann
© über dts Nachrichtenagentur
Nach dem Asylstreit zwischen CSU und CDU baut Carsten Linnemann, CDU/CSU-Fraktionsvize und Chef der Wirtschafts- und Mittelstandsvereinigung, auf die zügige Fortführung des laufenden personellen und inhaltlichen Erneuerungsprozess in der Union. Den Zeitungen des "Redaktionsnetzwerks Deutschland" (Donnerstag) sagte Linnemann: "Die Bevölkerung schüttelt doch schon lange den Kopf. Wir haben sechs Monate gebraucht, um eine Regierung zu bilden. Zuletzt lähmte der Asylstreit, bei dem es letztlich in den Augen vieler gar nicht mehr um die Sache ging. Jetzt ist Sacharbeit angesagt."

Angesprochen auf die Beteiligten meinte Linnemann: "Machoverhalten ist generell nicht angebracht, auch nicht in der Politik. Richtig ist, dass ein Erneuerungsprozess bereits begonnen hat - inhaltlich wie personell." Es gehe jetzt aber nicht um Jung gegen Alt. "Es geht darum, dass die Union aus der Defensive rauskommt. Wir brauchen endlich wieder Punkte, wo wir den Leuten sagen können, genau deshalb ist es wichtig, Union zu wählen." Mit den Asyl-Beschlüssen der letzten Tage sei der Anfang gemacht. Allerdings müssten sie noch umgesetzt werden. "Weitere Anstöße sind notwendig." Auf die Frage, ob die bisherige Arbeit der Großen Koalition der AfD politisch genutzt habe sagte Linnemann: "Jedenfalls ist es uns nicht gelungen, die AfD zurückzudrängen. Die AfD wird nicht deshalb gewählt, weil sie so toll ist, sondern weil die Menschen unzufrieden mit den etablierten Parteien sind."

© dts Nachrichtenagentur



Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Datenschutzerklärung  •  Impressum  •  Copyright 2018 Kledy.de  •  RSS Feeds  •