Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Linkspartei-Chef Ernst fordert von Guttenberg mehr Mitspracherecht der Soldaten

News von LatestNews 3068 Tage zuvor (Redaktion)

Klaus Ernst (Die Linke)
© Deutscher Bundestag / Lichtblick / Achim Melde, über dts Nachrichtenagentur
Der Linkspartei-Chef Klaus Ernst hat Bundesverteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg (CSU) aufgefordert, aus den jüngsten Affären zu lernen und beim geplanten Umbau der Bundeswehr in eine Berufsarmee Soldaten mehr Mitsprache im Sinne eines neuen Arbeitnehmer-Status einzuräumen. Gegenüber der "Leipziger Volkszeitung" (Samstagsausgabe) sagte Ernst: "Noch herrscht in der Bundeswehr der Geist der Vergangenheit, der im Ergebnis zwangsläufig zu Vertuschung und Selbstherrlichkeit führt." Das Führungskonzept der Bundeswehr müsse deshalb dringend den Realitäten einer demokratischen Berufsarmee im 21. Jahrhundert angepasst werden.

"Es kann nicht gelten, dass es nur Gehorsam oder Meuterei gibt", meinte Ernst. Berufssoldaten müssten "Einfluss auf ihre Arbeitsbedingungen nehmen können".

© dts Nachrichtenagentur

Web Server's Default Page

This page is generated by Plesk, the leading hosting automation software. You see this page because there is no Web site at this address.

You can do the following:

  • Create domains and set up Web hosting using Plesk.
What is Plesk

Plesk is a hosting control panel with simple and secure web server and website management tools. It was specially designed to help IT specialists manage web, DNS, mail and other services through a comprehensive and user-friendly GUI. Learn more about Plesk.


-->

Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige


 

Datenschutzerklärung  •  Impressum  •  Copyright 2018 Kledy.de  •  RSS Feeds  •