Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Linksfraktionschef Ramelow kritisiert Rückzugsdrohungen von Sachsen-Anhalts Landeschef Höhn

News von LatestNews 2292 Tage zuvor (Redaktion)

Bodo Ramelow (Linke)
© Deutscher Bundestag / Trialon, über dts Nachrichtenagentur
Der Thüringer Linksfraktionsvorsitzende Bodo Ramelow hat die Drohung des Vorsitzenden der Linkpartei von Sachsen-Anhalt, Matthias Höhn, sich bei anhaltenden Personalquerelen aus dem Bundesvorstand zurückzuziehen, kritisiert. "Diese Ankündigung ist genau wie die ganze Personaldebatte überflüssig wie ein Kropf", sagte er der "Mitteldeutschen Zeitung" (Freitag-Ausgabe). "Ich erwarte stattdessen, dass wir uns in die Programmdebatte und in die anstehenden Wahlkämpfe schmeißen."

Höhn hatte zuvor erklärt: "Wenn ein kooperativer Stil nicht mehr gewünscht wird, dann werde ich meine Konsequenzen daraus ziehen."

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •