Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Linkenchef wirft SPD zu wenig Kritik an Merkel vor

News von LatestNews 1337 Tage zuvor (Redaktion)

Angela Merkel
© über dts Nachrichtenagentur
Die Linkspartei kritisiert den Umgang der SPD mit Bundeskanzlerin Angela Merkel und der schwarz-gelben Regierungskoalition. "Als halbe Opposition kann man nicht an die Regierung kommen", sagte Linkenchef Bernd Riexinger im Gespräch mit "Handelsblatt-Online". "Immer Merkel zustimmen, wenn es drauf ankommt, und sonst von Fettnapf zu Fettnapf torkeln, so macht man Merkel stark und den Wechsel unwahrscheinlich."

An diesem Sonntag will die SPD auf dem Bundesparteitag in Augsburg ihr Regierungsprogramm verabschieden. Darin steht auch das Ziel einer rot-grünen Bundesregierung. Riexinger, der selbst für eine Annäherung von SPD, Grünen und Linken wirbt, hält das für falsch. "Die SPD muss sich von ihren Lebenslügen verabschieden", sagte Riexinger. "Eine ist die rot-grüne Mehrheit auf Bundesebene."

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •