Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Linken-Politiker Maurer begrüßt mögliches rot-rot-grünes Bündnis in Baden-Württemberg

News von LatestNews 2113 Tage zuvor (Redaktion)

Ulrich Maurer
© Deutscher Bundestag/Lichtblick/Achim Melde, über dts Nachrichtenagentur
Der baden-württembergische Linken-Bundestagsabgeordnete Ulrich Maurer, Vorstandsmitglied seiner Partei im Bund und früher SPD-Chef im Südwesten, hat begrüßt, dass SPD und Grüne in Baden-Württemberg eine rot-rot-grünes Bündnis nach der Landtagswahl nicht ausschließen wollen. "Das ist eine bemerkenswerte Wendung, die mich überrascht und erfreut", sagte Maurer dem "Tagesspiegel". Der Politiker ist der Meinung, wer die Linken in die Regierung holen wolle, müsse sich "auch nach links bewegen".

Da gehe es dann um Inhalte, etwa um die Energiewende oder die Absage an ein dreigliedriges Schulsystem. Die Differenzen seien "nicht unüberwindbar", so Maurer.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •