Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Linke will gesundes und kostenfreies Mittagessen in Schulen und Kitas

News von LatestNews 1507 Tage zuvor (Redaktion)

Kunde in einer Mensa
© über dts Nachrichtenagentur
Die Sozialexpertin im Spitzenteam der Linken für die Bundestagswahl, Diana Golze, hat anlässlich des Welttags für gesunde Ernährung die Forderung ihrer Partei nach einem Bundesprogramm zur Bereitstellung eines gesunden und mittelfristig gebührenfreien Mittagessens für jedes Kind in Schulen und Kitas in Deutschland bekräftigt. "Ein Essensangebot an den Schulen und Kindertagesstätten muss alle Kinder und Jugendlichen gleichermaßen erreichen. Hier ist der Bund in der Pflicht", sagte Golze am Donnerstag in Berlin.

Gesunde Ernährung gehöre zu den Grundvoraussetzungen einer bestmöglichen Entwicklung von Kindern und Jugendlichen. "Wir fordern, dass die Zubereitung der Mahlzeiten mittelfristig einrichtungsnah möglichst durch betriebseigene oder kommunale Küchen und mit regionalen, saisonalen und ökologischen Erzeugnissen erfolgen soll", so Golze weiter. "Die Bereitstellung eines gesunden Mittagessens für jedes Kind in öffentlicher Betreuung darf keine Frage des Geldbeutels der Eltern und erst recht nicht der öffentlichen Kassenlage sein."

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •