Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Linke fordert Abzug der Patriot-Raketen aus der Türkei

News von LatestNews 1307 Tage zuvor (Redaktion)

Patriot-Abwehrraketen
© über dts Nachrichtenagentur
Angesichts des blutigen Doppelanschlags an der türkischen Grenze zu Syrien hat die die Linkspartei Konsequenzen verlangt. "Wir fordern den sofortigen Abzug der Patriots und aller Bundeswehrsoldaten aus der Konfliktregion", sagte die Vorsitzende Katja Kipping der "Süddeutschen Zeitung" (Montagsausgabe). "Die Gewalt-Eskalation ändert die Situation radikal. Deutschland kann über Nacht zur Kriegspartei im Nahen Osten werden. Das ist vom Geist des Mandats nicht gedeckt."

Die Nato hat in der Türkei Patriot-Flugabwehrraketen aufstellen lassen, um das Nato-Mitglied vor Beschuss aus dem benachbarten Bürgerkriegsland zu schützen. In Kahramanmaras, etwa 100 Kilometer Luftlinie von der syrischen Grenze entfernt, sind rund 300 Soldaten der Bundeswehr stationiert.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •