Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Linke-Chef Riexinger bedauert Lafontaines Verzicht auf Bundestagskandidatur

News von LatestNews 1432 Tage zuvor (Redaktion)

Oskar Lafontaine
© über dts Nachrichtenagentur
Der Vorsitzende der Linkspartei, Bernd Riexinger, findet den Verzicht Oskar Lafontaines auf eine Kandidatur bei der Bundestagswahl bedauerlich. Das sagte er der "Mitteldeutschen Zeitung" (Dienstag-Ausgabe). Lafontaine stehe für ihn "anders als Trittin oder Steinbrück wirklich für eine Alternative zu Merkels Euro-Regime", begründete Riexinger sein Bedauern.

Zugleich machte er jedoch deutlich, dass Lafontaine dennoch Wahlkampf für die Linke machen wird. "Ich freue mich auf viele gemeinsame Auftritte", so der Linken-Vorsitzende. Am Montag hatte der frühere Bundesparteichef der Linken, Oskar Lafontaine, verkündet, nicht in die Bundespolitik zurückkehren zu wollen. Lafontaine ist derzeit Fraktionsvorsitzender und Oppositionsführer im saarländischen Landtag.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •