Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Ligapräsident Rauball verurteilt Angriff auf Pezzoni scharf

News von LatestNews 1554 Tage zuvor (Redaktion)
Nach der Vertragsauflösung des Kölner Profis Kevin Pezzoni, der von Fans attackiert worden war, hat Ligapräsident Reinhard Rauball den Vorfall scharf verurteilt. "Dass wie in diesem Fall sogar in die Privatsphäre eines Spielers eingedrungen wird, ist eine neue Stufe der Eskalation", sagte Rauball der "Welt am Sonntag" (2. September 2012). Er fügte hinzu: "Das ist unter keinen Umständen akzeptabel. Jetzt muss endgültig für jedermann klar sein, dass es ab einem bestimmten Punkt keinerlei Toleranz mehr geben kann. Und das ist, sobald Gewalt in welcher Form auch immer im Spiel ist. Ich bin sicher, dass die Verantwortlichen des 1. FC Köln alle nötigen Konsequenzen aus dem Fall ziehen werden. Es ist traurig, dass es eine kleine Minderheit erneut geschafft hat, sich so Gehör zu verschaffen."



© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Sport

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •