Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Libysches Parlament setzt Ministerpräsidenten ab

News von LatestNews 1005 Tage zuvor (Redaktion)
Das libysche Parlament hat am Dienstag per Misstrauensvotum den Ministerpräsidenten Ali Seidan abgesetzt. 124 der 194 Abgeordneten stimmten dafür, Seidan, der seit Oktober 2012 im Amt ist, das Vertrauen zu entziehen. Verteidigungsminister Abdullah al-Thenni soll dem Nachrichtensender "Al Jazeera" zufolge nun die Amtsgeschäfte übernehmen, bis ein Nachfolger für Seidan gefunden ist.

Der bisherige Ministerpräsident stand in der Kritik, da es seiner Regierung nicht gelungen war, Milizen im Land zu entwaffnen. Darüber hinaus sei es der Regierung nicht gelungen, Separatisten daran zu hindern, auf eigene Rechnung Öl zu exportieren.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •